Der Japanspitz und weitere Varietäten

Eine Kurzvorstellung der vom VDSp. e.V. betreuten Varietäten

Meine lieben Hundefreunde, Ihr Menschen habt uns Hunde gemäß Euren Vorstellungen gezüchtet, d.h. nach bestimmten Kriterien selektiert.

Und dabei ist eine große Bandbreite entstanden. Der Verein für Deutsche Spitze e.V. wurde 1899 gegründet und sorgt mit seinen Züchtern seither für den Erhalt des Spitzes als „Kulturerbe“.

Alle deutsche Spitze gehören einer Familie an und sollen ähnliche Charaktereigenschaften und ein spitztypisches Aussehen besitzen.

Im allgemeinen sind wir stets aufmerksam, lebhaft, anhänglich unseren Besitzern gegenüber, gelehrig und leicht zu erziehen. Wir sind mißtrauisch gegenüber Fremden und haben wenig bis keinen Jagdtrieb.

W I R    S I N D   S P I T Z E   !

Wie kommt dann der Japanspitz – Nihon Supittsu – nach Deutschland?

Und was unterscheidet ihn von den anderen, den deutschen Spitzen?

Die ersten Tiere wurden von den Schweden aus Ihrem Ursprungsland importiert. Danach breiteten sich die Japanspitze über die skandinavischen Länder und England bis zu uns aus.

Der erste deutsche Wurf fiel im Jahre 1990 im Zwinger „von der Böhmerwiese“.

Den Japanspitz gibt es ausschließlich in der Farbe Reinweiß. Diese seltene Rasse findet Verwendung als Familien- und Begleithund. Er ist klug und fröhlich und fällt positiv auf, in dem er sich in der Wohnung ruhig verhält. Dennoch ist er sehr aufmerksam und wachsam.  Wenn es notwendig ist, schlägt er an. Spaziergänge und Beschäftigung sind erforderlich. Als Stubenhocker würde er verkümmern.

Seine mittlere Größe von 30 – 38 cm ist ideal. Sein Fell ist von seidigem Glanz und unempfindlich gegen Schmutz. Er ist pflegeleicht. Zudem fehlt der für viele Hunde typische Eigengeruch.

Der Japanspitz / Nihon Supittsu

Benika, April 2018
Japanspitz Hündin Benika vom Lohenstein, Bildquelle: Marion Lutz

Schulterhöhe:  30 – 38 cm
Farbe: weiß
Körperform: Höhe zu Länge 10 : 11
Wesen: klug, fröhlich, aufgeweckt, freundlich, wachsam, idealer Familienhund, „darf keinen Lärm machen“. Für Sport wie Agility geeignet.
Besonderheit: Fell ohne/wenig Eigengeruch bei Nässe.

Der Wolfsspitz / Keeshond

Wolfsspitz Leo Arras vom Scharfenstein, Bildquelle: Britta Schweikl
Wolfsspitz-Rüde Leo Arras vom Scharfenstein, Bildquelle: Britta Schweikl

Schulterhöhe: 43 – 55 cm
Farbe: graugewolkt
Körperform: quadratisch, 1 : 1
Wesen: aufmerksam, lebhaft, anhänglich, gelehrig, leicht erziehbar, fehlender Jagdtrieb.
Besonderheit: idealer Wächter für Haus und Hof.

Wolfsspitz Rüde Leo Arras vom Scharfenstein, Bildquelle: Britta Schweikl
Wolfsspitz Rüde Leo Arras vom Scharfenstein, Bildquelle: Britta Schweikl

Der Deutsche Grossspitz - es ist noch kein Foto verfügbar -

Schulterhöhe:  42  – 50 cm
Farbe: einfarbig schwarz, braun oder weiß
Körperform: quadratisch, 1 : 1
Wesen: aufmerksam, lebhaft, anhänglich, wachsam idealer Familien- und Wachhund
Besonderheit: vom Aussterben bedrohte Rasse!

Der Deutsche Mittelspitz

Mittelspitz Rüde
Mittelspitz Rüde Xin-Tao am Jungfernbach, "Diego". Foto/Besitzer: Alexandra Tataropoulou

Schulterhöhe: 30 – 38 cm
Farben: schwarz, braun, weiß, orange, creme,
graugewolkt, gescheckt, black and tan
Körperform: quadratisch, 1 : 1
Wesen: keck, unbestechlich, wachsam, Familienhund, verteidigt Hab- und Gut.
Für Agility-Sport geeignet.

Mittelspitz Hündin Bonnie van het Bearehöfke
Mittelspitz Hündin Dazzling Bonnie van het Bearehöfke, "Bonnie". Foto/Besitzer: Alexandra Tataropoulou

Der Deutsche Kleinspitz - es ist noch kein Foto verfügbar -

Größe: 23 – 29 cm
Farben: schwarz, braun, weiß, orange, creme,
graugewolkt, gescheckt, black and tan
Körperform: quadratisch, 1 : 1
Wesen: aufmerksam, lebhaft, anhänglich, gelehrig; kann auch in kleinen Wohnungen gehalten werden.

Der Zwergspitz / Pomeranien - es ist noch kein Foto verfügbar -

Größe: 18 – 22 cm
Farben: orange und andersfarbig wie creme, creme-sable, orange-sable, black and tan, schecken
Körperform: quadratisch, 1 : 1
Wesen: aufmerksam, lebhaft, anhänglich, gelehrig

Der Volpino Italiano - es ist noch kein Foto verfügbar -

Größe: 25 – 30 cm
Farben: weiß, rot-orange
Körperform: quadratisch
Wesen: lebhaft, fröhlich, ausgelassen, ausgeprägtes
Temperament, anhänglich, wachsam

Wenn Ihr mehr über uns Spitze erfahren wollt, dann wendet Euch an einen unserer Züchter oder den Verein für Deutsche Spitze e.V. Auf dessen Homepage findet Ihr Ansprechpartner und Züchter.

Das Buch über den Wolfsspitz / Keeshond von Britta Schweikl ist wieder erhältlich. Das ist ein sehr informatives Buch. Nicht nur für Liebhaber der Wolfies.

Buch Der Wolfsspitz / Keeshond
Buch Der Wolfsspitz / Keeshond von Britta Schweikl
Buch-Rückseite Der Wolfsspitz / Keeshond
Buch Rückseite Der Wolfsspitz / Keeshond