IHA Wels 2019

IHA in Wels vom 07.12.2019 - 08.12.2019

In diesem Jahr fuhren wir wieder nach Wels. Diesmal mit unseren beiden 4-beinigen Damen. Benika und ihre Tochter Asuna. 

Mit Benika starteten wir an beiden Tagen in der „Offenen Klasse“. Für Asuna war es die erste Ausstellung mit Vorführung. Asuna durte in der „Jüngstenklasse“ starten.

Wir hatten ein schönes Wochenende mit netten Kontakten. Es waren für beide Tage 7 Japanspitze gemeldet. Das macht es interessanter.

Am Samstag durften wir unser Hunde der Richterin Frau Elena Agafonnova vorstellen. Vielen Dank hierfür.

Benika erhielt am Samstag:  Vorzüglich 1, CACA, CACIB, BOS.
Asuna erhielt ein: Vielversprechend.

Am Sonntag richtete Frau Heidi Kirschbichler. Vielen Dank hierfür.

Benika erhielt ein: Vorzüglich 2, Res. CACA, Res. CACIB.
Asuna bekam wieder ein: Vielversprechend.
Wir nahmen mit Asuna am Nachmittag im Ehrenring teil, in dem alle Jüngsten im Alter von 6 – 9 Monaten mit dieser Bewertung vorgeführt werden durften.

Es war ein schöner und erfolgreicher Ausflug für uns.

IHA Tulln 2019

Internationale Hundeausstellung in Tulln, Österreich vom 28. - 29. September 2019

Am Wochenende waren wir wieder unterwegs. Diesmal fuhren wir nach Österreich, zur Hundeausstellung der Blumenstadt Tulln. Meine Familie hatte mich für diese angemeldet.

Den Samstag und Sonntag verbrachten wir auf dem Messegelände. Zuerst das Warten am Ring, bis wir daran kamen. Dann das Warten bis zur Aufstellung im Ehrenring, FCI Klasse 5. Das ist ein langer und anstrengender Tag für uns Hunde und unsere Zweibeiner.

Für einen Feld-Wald-Wiesen-Familien-Hobby-Hund kann sich das Ergebnis sehen lassen, finde ich.

Wir hatten für uns eine passende Unterkunft nahe des Zentrums und der Donau gefunden. Einen schönen Ausgleich boten uns die Spaziergänge an der Donau entlang.

Tulln ist eine schöne Stadt. Uns gefiel es dort gut.

Es grüßt Euch Benika mit Asuna